Autogenes Training

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Wie kann man sich gegen das Negative schützen?

ELIAS : Ihr schützt Euch am besten durch die Gelassenheit. Ich will Euch ein autogenes Training verordnen:

  • Stellt Euch vor, Ihr hättet Grund, Euch auf etwas zu freuen. Steigert diese Freude bis zu einer Euphorie. ...




... Probiert es einmal vor dem Einschlafen aus! Es wird zwar nicht leicht sein, doch nach einiger Übung wird es Euch gelingen, ... Wichtig ist aber die Freude und Zufriedenheit, denn das sind wertvolle HEILFAKTOREN!

  • Versucht immer daran zu denken, Ihr hättet allen Grund, Euch zu freuen. ...




Wichtig dabei ist, daß tatsächlich ein Gefühl der Freude in Euch aufkommt, sei es auch nur für wenige Minuten. ...


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Menetekel: GOTT und sein Widersacher (Seite 101), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche