Biologischer Ablauf

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Funktioniert die Telepathie in jungen Jahren besser als im Alter, z. B. bei einem Dreißigjährigen gegenüber einem Fünfzigjährigen?

SETHAN : Nein. Dann sind schon sehr viele Lebensprozesse abgeschlossen, d. h. ihr habt Fähigkeiten und Erfahrungen in diesem irdischen Leben gesammelt. Euer biologischer Ablauf ist mit dreißig abgeschlossen, so, wie bei einem Fünfzigjährigen. Eure ENERGIEN und die Verbindung zum Geistigen Reich ebben in dieser materiellen Welt mit dem siebten Lebensjahr ab, d. h. mit diesem Zyklus ist eine Verbindung zum Geistigen Reich nur durch Erneuerung der ENERGIEELEMENTE über den geistigen KANAL neu zu legen.

Kinder haben durch ihre Erlebniswelt und durch die Struktur, die die Erwachsenen den Kindern mitteilten, durch die Regelmäßigkeit und durch die Fähigkeiten, die sie erlernten, biologisch diesen Prozeß mit dem siebten Lebensjahr abgeschlossen. Danach ist es nur schwer möglich, mit geistigen ELEMENTEN ... in Kontakt zu treten. Leicht ist es für ein drei- oder vierjähriges Kind, was die Verbindung zu den ENGELWESEN noch aufrecht erhält. Doch dieses ebbt dann sehr schnell ab und dadurch wird die Telepathie zu einem Lernprozeß, der, wie in einer Schule, neu durchlaufen werden muß.



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Telepathie (Seite 57-58), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche