Bitten

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Aufgrund eures freien Willens kann GOTT nur dann eingreifen und SEINEN GEIST ausschütten, wenn der Mensch darum bittet. Wäre das nicht so, besäßet ihr Menschen keinen freien Willen und wäret Marionetten einer HÖHEREN MACHT.

Auszug [2]

Frage : Sind Träume immer ein Kanal zur Weiterbildung der Seele oder erfüllen Träume auch noch eine andere Funktion?

LUKAS : Sie dienen auch zur Weiterbildung der Seele, das ist richtig, aber auch zum Auftanken und zum Magnetisieren mit den ENERGIEN GOTTES. Die Seele erhält solche ENERGIEN, wenn sie darum bittet! Darum ist es so wichtig zu bitten, denn wer um nichts bittet, benötigt ja auch nichts. An diesem fundamentalen Satz müssen wir HELFER uns strickt halten. Auf diese Weise lernt Ihr Menschen wieder das Bitten und vielleicht auch das Danken, das oftmals vergessen wird, wenn Euch die Last von den Schultern genommen wurde. Es liegt oft im Kleinen begründet, wenn es im Großen nicht stimmt!


siehe hauptsächlich unter:



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Jesus Christus (Seite 35), Download
  2. MAK: Schlafen und Träumen (Seite 15), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche