Christusgeist

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Was ist unter dem Geist CHRISTI zu verstehen?

SILBERBIRKE: Was ich stets betone ist:

  • Daß Er tatsächlich der mächtigste Ausdruck der KRAFT des GEISTES war, der je in diese Welt kam.
  • Daß Ihr nur durch Ihn das meiste des GROSSEN GEISTES wahrnehmen könnt.
  • Er ist die größte geistige MACHT, die sich je durch einen LEHRER manifestierte.
  • Er ist die Kulmination der geistigen MACHT innerhalb einer langen Reihe von großen LEHRERN.


zum kompletten Kapitel: Der Geist und die Lehre CHRISTI

Auszug [2]

  • JESUS war die Inkarnation des CHRISTUSGEISTES, jedoch keine Reinkarnation. Das müssen wir klarstellen.

Auszug [3]

Derzeit sind sehr starke Verunsicherungen in euren materiellen Ebenen spürbar. Hinzukommt, daß viel Verwirrung durch Kriegsgeschehnisse und Naturkatastrophen damit einhergehen. Das alles bewirkt aber auch, daß die Menschheit näher zusammenrückt und eine Erkenntnis sich stark macht, so daß der Unterdrückte und der Ärmste von Reicheren gespeist und gesegnet wird. Das heißt, ihr nehmt Lehren von JESUS CHRISTUS an und gebt sie weiter. Die ersten Schritte in die richtige Richtung wurden getan und sind somit gegeben.

  • Damit wurde gekennzeichnet, daß der GEIST JESU auf Erden neu zum Leben erwacht, wenn ihr Menschen bereit seid, den Weg JESU zu gehen. ...




... Es wird LICHT werden, wo jetzt noch Finsternis herrscht und ihr werdet erkennen, daß ein Miteinander und das Zusammengehen in LIEBE stärkere Bindungsglieder sind, als ihr es derzeit annehmt.


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Menetekel: Jesus Christus (Seite 15), Download
  2. MAK: Jesus Christus (Seite 16), Download
  3. MAK: Jesus Christus (Seite 17-18), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche