Dinosaurier

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Vor 65 Millionen Jahren verschwanden die gigantischen Dinosaurier, die die Erde fast 160 Millionen Jahre beherrscht hatten. Mit ihnen starben viele andere Pflanzen- und Tierarten im Meer und auf dem Land aus. Was war die Ursache dieses Massensterbens?

Antwort : Die Ursache war, daß ein neues Zeitalter eingeläutet wurde, um der SCHÖPFUNGSGESCHICHTE einen weiteren Schritt hinzuzufügen, um die Evolution der Menschenseele voranschreiten zu lassen. Es war von außen eine materielle Wirkung, die dieses hier auf Erden verursacht hat.


Frage : Welchen Einfluß hatte diese Katastrophe auf die Evolution und auf die Entwicklung des Menschen?

Antwort : Daß die Entwicklung des Menschen voranschreiten konnte. Die Dinosaurier mit ihrer Größe und den Platz, den sie benötigten, benötigen jetzt andere.


Frage : Waren es viele Katastrophen, die die Entwicklung auf der Erde stoppten und immer wieder in eine andere Richtung lenkten?

Antwort : Es ist wie ein Glied in der Kette, was immer hinzugefügt wird, wo ein Glied verschwindet und zwei neue hinzukommen.


Frage : Waren diese Entwicklungseinschnitte (Zäsuren), die von Wissenschaftlern entdeckt wurden, stets die Folge kosmischer Einflüsse?

Antwort : Die Einwirkungen hier auf Erden, bezüglich Evolution und Veränderung, geschehen immer durch äußere Einflüsse.

Auszug [2]

Frage : Angeblich wurde kürzlich bewiesen, daß ein Asteroideneinschlag vor 65 Millionen Jahren die Dinosaurier ausgelöscht hat. Forscher fanden in Mexiko einen Asteroidenkrater von 100 Kilometer Durchmesser. In versteinerten Blättern des Gingkobaums wiesen sie einen derart hohen Kohlendioxidgehalt nach, wie er nur durch die Verdampfung von bis zu 13.000 Milliarden Tonnen Kohlenstoff entstanden sein kann. Dies sei aber nur mit einem Asteroideneinschlag erklärbar. Was sagt Ihr dazu?

LUKAS : Nun, das hatten wir in diesem Kreis schon einmal ganz zu Anfang durchgegeben, daß eine große Masse aus dem All das Leben auf dieser Erde verändert hat. Daß dies nun auch von Eurer Wissenschaft erkannt wurde ist erfreulich, doch in Eurer geistigen Entwicklung bringt es Euch nicht einen Schritt voran. Es ist interessant, doch das ist auch alles. ...



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Erdgeschichte (Seite 4), Download
  2. MAK: Universum und außerirdisches Leben (Seite 72), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche