Edelsteine

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Gibt es unterschiedliche LICHTQUALITÄTEN, um das LICHT zu senden und zu fokussieren? Ich denke da an Pyramiden, Edelsteine und Ähnliches. Welches ist das effektivste Mittel?

LUKAS : Das, was Du aufzählst, sind nur Hilfsmittel, nichts weiter. Vergleichbar mit einem Geistheiler, der einen Bergkristall in der einen Hand hält, um mit der anderen zu heilen. Durch diese Hilfsmittel kann es zu einer Verstärkung der ENERGIE kommen, die der Heiler kraft seiner Gedanken und durch den Glauben an die Wirkung des Kristalls einsetzt.

  • Der eigentliche LICHTSENDER ist und bleibt der Mensch.

Der Mensch arbeitet entweder für oder gegen die Sache und auch diese Hilfsmittel können so oder so eingesetzt werden. Doch der Mensch und seine göttliche Seele sind durch keine Pyramide, durch kein Kristall zu ersetzen.

Auszug [2]

Frage : Macht es Sinn, Hilfsmittel wie Edelsteine als telepathisches Kommunikationsmittel zusätzlich einzusetzen?

SETHAN : Hilfsmittel, seien es gewisse Düfte, Essenzen oder Steinelemente, ein Kreuz oder das Bild Jesu, sind Unterstützungen, die jeder einzelne für sich entscheiden sollte. Es ist mehr eine innere Einstellung, wobei ihr Menschen meint und wovon ihr überzeugt seid, daß sie eure GEDANKENENERGIE positiv unterstützen können.

Frage : Von der wir meinen, daß sie die Telepathie unterstützen?

SETHAN : Eure individuelle Gedankenkraft ist eure Bemessenheit. Ihr sendet Gedanken in den göttlichen Bereich aus und könnt über diesen energetischen Rahmen hinaus Hilfsmittel einsetzen, von denen ihr überzeugt seid, daß sie eure energetischen Bereiche unterstützen.

  • Es gibt keine besonderen Elemente, die ihr zusätzlich einsetzen könntet. Sie sind für euch aber eine Unterstützung, wenn ihr meint, daß sie nötig sind.

Die GEDANKENKRAFT, die euch beherrscht, ist eine göttliche GEDANKENKRAFT, die immer und zu jeder Zeit verfügbar ist. Ihr Menschen seid die Meister eurer eigenen Gedanken und ihr seid auch die Vernichter eurer eigenen Gedanken. Ausschlaggebend ist immer eure seelische Einstellung, wie ihr eure Gedanken aussendet, in welchem Rahmen und in welchem SCHWINGUNGSGRAD.

Auszug [3]

(bei medialen Sitzungen)

Frage : Wären Utensilien wie Edelsteine, selbstgebaute und ausgerichtete Pyramiden auf oder über dem Sitzungstisch für Euch von Vorteil?

EUPHENIUS : Für uns ist von Vorteil, wie Eure INNEREN WERTE sind! Das Aufgezählte sind unterstützende Maßnahmen, aber nicht die hauptsächlichen!

  • Wichtig ist, daß Ihr mit Freude und mit LIEBE den Sitzungsabend beginnt und daß Ihr wünscht, im göttlichen SINNE in Eurer Entwicklung voranzukommen.

Edelsteine, Pyramiden, Düfte, diese haben unterstützende Wirkung. Sie bilden eine untergeordnete Gruppe! Wichtig ist, wie Ihr mit dem Herzen diesen Sitzungsabend leitet! (...)

  • Die Einstellung der Mitglieder ist das Wichtigste, um die Arbeit zu gestalten!

Die genannten Dinge sind äußere menschliche Begebenheiten, die durchaus ihre Wirkung haben, aber sie wiegen prozentual das nicht auf, was Ihr durch Eure AUSSTRAHLUNG, durch Eure AURA und durch Euer LICHT in Euch bewirken könnt.

Auszug [4]

Eure Naturforscher glauben manchmal, eine Formel oder ein Gesetz gefunden zu haben, nach dem sich die SCHÖPFUNGSEINHEITEN verhalten. Einige Zeit später erkennen die Forscher mit Schrecken, daß jene Naturgesetze durch neue Erkenntnisse außer Kraft gesetzt werden, das heißt, ihre Wirksamkeit ist bedingt, also abhängig von anderen Komponenten. Das trifft selbstverständlich für das Licht, für die Schwerkraft und auch für die Geschwindigkeit und Reichweite zu.

  • Jeder Stoff ist fähig, den Platz zu wechseln, einen anderen Stoff zu durchdringen und einen Raum einzunehmen, der gleichzeitig durch einen anderen Stoff besetzt ist; doch nur entsprechend den dazu gehörigen oder geschaffenen Voraussetzungen.

Somit gibt es auch keine Grenzen; denn sowohl geistiger Art, als auch materieller Prägung ist alles im Universum unbegrenzt, selbst die Steine ändern ihr Aussehen, ihre Dichte und ihre Eigenschaft.

  • Ihr selbst schafft Euch durch mangelhaftes Denken und durch ein Loslösen vom LOGOS allerlei Grenzen und Begrenzungen, die in Wirklichkeit nicht existieren!


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Die Arbeit mit geistigem Licht (Seite 6), Download
  2. MAK: Telepathie (Seite 34), Download
  3. MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme (Seite 33), Download
  4. MFK-Ufologie: Von Stern zu Stern (Seite 9), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche