England - Spiritualität

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Wieso entwickeln sich die geistigen Fähigkeiten so unterschiedlich auf unserem Erdball?

LUKAS : Weil die persönlichen Interessen so unterschiedlich gelagert sind und nicht alle Menschen auf dieser – ich möchte einmal sagen "Wellenlänge" – zu finden sind. Doch das ist zu akzeptieren, obwohl alle Menschen - ohne Ausnahme - diesen Weg einmal gehen werden.

Frage : Es hat also nichts mit SCHWINGUNGSENERGIEN zu tun, da doch England, die Naturvölker Australiens und andere uns Deutsche in der Spiritualität vorauseilen?

LUKAS : Die SCHWINGUNGSERHÖHUNG ist vorhanden und geht mit in diese Entwicklung ein. In England hat es schon immer sehr spirituelle Menschen gegeben, besonders in den Hochlagen Schottlands.

Frage : Hängt es mit den MORPHOGENETISCHEN FELDERN zusammen, daß die Spiritualität in den Hochlagen Schottlands, in den Anden Südamerikas, bei den Naturvölkern Australiens und in Asien besonders hoch ist?

LUKAS : Das morphogenetische FELD der Erde ist überall vorhanden und jedes Land kann sich dieses FELDES bedienen. Das FELD reagiert besonders auf Gedankenschwingungen. Doch diese Erkenntnis muß in den breiten Bevölkerungsschichten erst einmal Fuß fassen, bevor gezielt mit dem MORPHOGENETISCHEN FELD experimentiert werden kann. Die Zeit dafür ist da!


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Telepathie (Seite 56), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche