Ethik

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Was hat die Ethik mit der Genetik zu tun?

EUPHENIUS : Ethik beinhaltet das, was Ihr unter der Prämisse versteht, was wir als göttliche GESETZE an Euch weitergegeben haben. Viele Menschen verbinden mit Ethik moralische Grundzüge, wie die Liebe und das Nichttöten von Andersartigkeiten und Lebewesen. Ethik ist auf Erden Euer höchster Wortstamm, in dem Ihr all das faßt, was Ihr unter Menschlichkeit, Brüderlichkeit und Miteinander versteht.


siehe auch:

Auszug [2]

Frage : Sind Erziehung oder Führung mit Lebensethik gleichzusetzen?

LUKAS : Ja und nein. - Ja, wenn das Wissen, d. h. der spirituelle Hintergrund vorhanden ist, dann ist solch eine Führung mit der Vermittlung von Lebensethik gleichzusetzen, d.h. die Erwachsenen leben die Lebensethik vor. - Und nein, was euren heute üblichen Erziehungsstil betrifft, denn da gibt es bezüglich der Lebensethik deutliche Defizite, die du ja auch schon in deiner beruflichen Erfahrung zur Genüge kennengelernt hast.


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Genforschung (Seite 21), Download
  2. MAK: Kinder, Jugendliche und Erziehung (Seite 36), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche