Hysterie

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Gehören die Hysterie oder die gesteigerte Nervosität zu den negativen Eigenschaften?

ARGUN : Diese Frage kann so nicht beantwortet werden. Es muß erst gefragt werden: Woher kommt die Hysterie? – Kommt sie aus der Unzufriedenheit oder über die Nerven? – Kommt sie über die Nerven, dann zählt sie als Krankheit. Aber kommt sie aus der Unzufriedenheit, so stammt sie aus der Negativität.

  • Ist der Mensch nervenkrank, so verliert er leicht seine Objektivität.

Die Unzufriedenheit bewirkt, daß sich die Unzufriedenen gehenlassen, trotzdem wissen sie ganz genau, was sie tun. Die Nerven hängen mit der Seele zusammen.

  • Man sollte über Kleinigkeiten mehr hinwegsehen, dann erhält man die Nerven länger widerstandsfähig.


siehe auch:



Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Menetekel: Krankheiten und Heilung / Nachtrag 1 (Seite 15), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche