Interessen

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Es gibt angeborene geistige Antriebe, z. B. die Interessen. Woher kommen diese?

EUPHENIUS : Interessen sind Wesenszüge, die sich nach der Reinkarnation bei den Seelenmenschen ausbilden. Es sind Neigungen, die von Außen, d. h. durch die Familie oder durch Anregung, durch Außenreize, aktiviert werden. Interessen sind Möglichkeiten der Erkenntnis und der Weiterentwicklung. Weiterentwicklung für den eigenen Verstand, für die Sensibilisierung und für die Wesenskernzüge, die der Mensch hat. Interessen können sowohl positiv als auch negativ sein, auch dort ist das Dogmatische durchaus vorhanden. Ihr seid durch den freien Willen in der Lage, Eure Interessen zu aktivieren und im positiven Sinne zu steuern. Es sind Bereicherungen für Euren Geist und für Euren Verstand.



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Reinkarnation und Karma (Seite 16), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche