Od

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Frage : Was genau ist unter der ODKRAFT zu verstehen?

EUPHENIUS : OD ist der ATEM GOTTES, der in jedem vorhanden ist. Durch das OD seid Ihr zum Leben erwacht und durch OD seid Ihr bereit, hier auf Erden zu existieren. Jeder Atemzug ist ein ATEM von GOTT und bedenkt, daß ohne Atem ein Existieren nicht möglich wäre. Durch den Atem könnt Ihr in HÖHERE meditative SCHWINGUNGEN kommen. Beim richtigen Einsetzen der ODKRAFT habt Ihr die Möglichkeit, Euer GEISTIGES GUT zu erwecken.




Frage : Sind Menschen ODQUELLEN?

EUPHENIUS : Jedes Lebewesen hier auf Erden ist eine ODQUELLE, die verbunden ist mit der göttlichen ODQUELLE des SCHÖPFERS.


mehr darüber auf (Seite 42)

Auszug [2]

Frage : Wie ist das Phänomen der Telekinese zu erklären?[1]

AREDOS : Jenseitige Wesen verbinden sich mit einem irdischen Medium und erzeugen eine KRAFT, die Ihr „Od“ nennt. Mit dieser KRAFT wird gearbeitet.


[1] - bitte mit der "Maus" auf das Fußnotensymbol zeigen

Auszug [3]

Frage : Welchen Einfluß hat das sogenannte OD bei Materialisationen?

EUPHENIUS : Dies ist die ENERGIE, die notwendig ist, um überhaupt materialisieren zu können. Die ODKRAFT wird umgesetzt als UMFORMUNGSSTOFF, um andere LEBENSFORMEN hervorzubringen.


mehr darüber auf (Seite 18)



Quellen (Protokolle)

  1. MAK: Reinkarnation und Karma (Seite 42), Download
  2. MFK-Menetekel: Die Santiner (Seite 34), Download
  3. MAK: Die geschützte Kontaktaufnahme (Seite 18), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche