Selbstdarstellung

Aus WikiPG
Wechseln zu: Navigation, Suche


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Auszug [1]

Der Mensch trägt viele Masken, er gibt sich nicht so, wie er wirklich ist. Stets will der Mensch ein anderer sein. Aus diesem Grunde kleidet er sich auch immer wieder neu, und darum spielt er auch gern Theater. Doch wehe, wenn er spürt, daß sein wahres Wesen erkannt wird. Diese Tiefenschau ist ihm ein Greuel und er ist bereit, in offene Feindschaft überzugehen, wenn er sich ertappt fühlt….




Jeder Mensch weiß ganz genau, was er zu verbergen hat. Es sind nicht die guten Seiten, denn die läßt er ruhig sehen. Aber die geheimen, negativen Eigenschaften sollen möglichst nicht erkannt werden. Der Mensch verdeckt sie deshalb mit seinen Masken, er täuscht, indem er sich krampfhaft ganz anders gibt, als er wirklich ist.


zum kompletten Kapitel: Ein menschlicher Komplex



Quellen (Protokolle)

  1. MFK-Menetekel: Sünde und Gerechtigkeit (Seite 9), Download




Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Datenschutzerlärung
Dein Draht zu uns ...
Protokolle / FAQ
Alphabetische Suche